Der Förderverein BAUER e.V. verfolgt das Ziel, möglichst vielen Menschen persönliche Erfahrungen mit der Landwirtschaft zu ermöglichen.

Landwirtschaft begreifen

 

Diese persönlichen Erfahrungen im direkten Umfeld unterstützen die Ausbildung eines bewussten Konsumentenverhaltens und stärken die regionale Identität. Zu diesem Zweck führt der Verein Veranstaltungen auf hiesigen Bauernhöfen durch, die es den Teilnehmern ermöglichen, Landwirtschaft vor Ort zu "begreifen" und unmittelbar zu erleben.Es gibt Angebote für Jung und Alt. Unsere Lernstandorte bieten eine große Vielfalt.Sprechen Sie uns gerne an!

 

 

 

Bereits im Jahr 2010 haben rund 30 Kindergärten, Schulklassen und andere Gruppen unser Angebot genutzt und auf unserem ersten Lernstandort beim Milchhof Kück die Landwirtschaft kennen gelernt. Am 17. Juni 2011 war es soweit, das Bauernhofklassenzimmer wurde feierlich eröffnet! Im Jahr 2016 konnten wir 80 Besuche von verschiedenen Gruppen verbuchen und mehr als 1800 Besucher konnten so die Landwirtschaft näher kennenlernen.